Anlässlich des 125-jährigen Schuljubiläums sucht das Markgraf-Ludwig-Gymnasium Baden-Baden nach ehemaligen Schülern und Absolventen.

Wenn Sie uns dabei weiterhelfen können, klicken Sie bitte hier um mehr zu erfahren.

 

 

Menu

MLG aktuell 1 - 17/18

Home

Eindrücke vom Schulfest 2017

Einladung Ehemalige

MLG aktuell

Liebe MLGler,

in der neusten MLG aktuell Ausgabe finden Sie die wichtigsten News rund um das neue Schuljahr 2017/18

Ausgabe ansehen

 

An die Eltern der zukünftigen Fünftklässler

Liebe Eltern unsere neuen Fünftklässler,

wie sie wissen, konnten wir aufgrund äußerer Einflüsse den beabsichtigten Elternabend, an dem wir uns gegenseitig näher kennenlernen wollten, zum angegebenen Zeitpunkt nicht abhalten.

Bis das geregelt war, war so viel Zeit vergangen, so dass wir den Abend nicht mehr vernünftig planen und  organisieren konnten.

Das, was zu besprechen gewesen wäre (es ging uns vor allem um das Kennenlernen und unsere Schulphilosophie) werden wir zu Beginn des nächsten Schuljahres in irgendeiner geeigneten Form nachholen.

In den nächsten Tagen erhalten Sie von uns die schriftliche Einladung zur Einschulungsfeier Ihrer Klasse am 12. September

 

Bis dahin

mit herzlichen Grüßen

 

R. Reiner                                                                                                           U. Laug, C. Schäfer

(Schulleiter)                                                                                                     (Unterstufenkoordinatorinnen)

Britische Schauspieler 2 Tage am MLG

Vor einigen Tagen gastierte unter dem Motto Theatre@School ein Tourneetheater mit englischsprechenden Schauspielern an zwei Tagen mit insgesamt fünf Aufführungen und drei Theaterstücken in der Aula des Markgraf-Ludwig-Gymnasiums. Dabei gelangten alle Schülerinnen und Schüler in den Genuss von altersgerechten Inszenierungen. Die beiden professionellen Schauspieler kamen aus Birmingham (Mary) und Edinburgh (Aaron), so dass man auch regionale Akzentfärbungen kennenlernen konnte. Beide Schauspieler gewannen schnell die Aufmerksamkeit der jungen Zuschauer und überzeugten durch eine gute Artikulation, mit ihren gesanglichen Darbietungen und vor allem durch ihre schauspielerische Leistung auf der Bühne.

Für die Klassenstufen fünf und sechs stand das Musical „The Magic Show“ auf dem Programm, für die Mittelstufe wurde mit „5 x W“ ein Theaterstück geboten, das von zufälligen Begegnungen in einem Waschsalon handelt, während für die Klassenstufe zehn und die Oberstufe mit „The Strangers“ aktuelle Themen wie der Umgang mit Flüchtlingen sowie das Leben in einer multikulturellen Gesellschaft im Mittelpunkt des Geschehens standen.

Jeweils im Anschluss an die jeweiligen Aufführungen hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Fragen an die Schauspieler zu den Theaterstücken zu stellen, wovon sie auch reichlich Gebrauch machten. Natürlich wollten die Schüler auch wissen, was die beiden vom „Brexit“ halten.

Schüler und Lehrer waren gleichermaßen von diesem neuen sprachlichen Angebot am MLG, das vom Förderverein des MLG mitfinanziert wurde, begeistert; zum einen war es eine willkommene Abwechslung vom üblichen Unterricht, zum anderen wird jedoch damit auch die wichtige Sprachkompetenz besonders gefördert.

MeetUS des Englischkurses

Ende März nahm der Englischkurs mit Frau Duhayer an einem Workshop des US Generalkonsulates am MLG teil. Dazu begrüßten wir Phillip Tissue, Gerhard Wiesinger und Tabea Wanninger an unserer Schule. Allein der kurze Überblick über Phillip Tissues  Karriere (Foreign Service Officer des  U.S. Department of State), die über Norwegen nach Deutschland führte, war sehr  beeindruckend. Gespannt durften die Schülerinnen und Schüler dann dem „native speaker“ zum Thema „ The American Dream and current U.S. Politics“ lauschen sowie ihm Fragen stellen. Phillip Tissue hatte eine ausführliche Präsentation mit zahlreichen Zusatzinformationen im Gepäck. Die Schüler erfuhren unter anderem von zahlreichen erfolgreichen Deutschen in den USA, die sich den American Dream eindeutig erfüllt haben. Die Zeit verging sehr schnell, sodass Herr Tissue die Präsentation abbrach, um den Schülerinnen und Schülern genügend  Raum für Fragen zu geben. Sehr schnell kam das Gespräch auf das Thema Donald Trump. Auch nach sehr kritischen Kommentaren aus den Schülerreihen ließ sich Herr Tissue zu diesem Thema nicht aus der Fassung bringen. Er betonte, dass auch dieser Präsident demokratisch an seine Position gekommen sei und letztendlich die USA bei all der Deutschlandkritik doch auch ein wenig neidisch über den großen Teich schaue. Die Vertreter des Generalkonsulates überließen der Bibliothek einige Broschüren zu Politik und Kultur der USA.

Das große Krabbeln - Modul im Nationalpark mit den Klassen 6a und 6b

Ja, gekrabbelt sind wir auch, teilweise mit verbundenen Augen… über umgefallene Baumstämme entlang des Wildnispfades im Nationalpark Schwarzwald. Ziel der kurzen Wanderung der 6a und 6b mit den Lehrerinnen Frau Quente, Frau Wenner und Frau Duhayer  am 15., bzw. 16., Mai 2017 war es, das Problem eines bayrischen Waldes zu lösen, in dem Bäume im Laub ersticken. Die Forscherinnen und Forscher, bewaffnet mit Sieben, Pinzetten und Lupen, markierten Untersuchungsfelder auf einer Lichtung und entnahmen Laubproben aus unterschiedlichen Schichten, um dort die kleinen Lebewesen zu finden, die im Nationalpark dafür sorgen, dass den Bäumen das Schicksal der bayrischen Bäume nicht blüht. Die Forscherteams fanden Laub in ganz unterschiedlich weit zerfressenen Zuständen. Großes Aufsehen erregten bei der Suche diverse Pseudoskorpione, Tausendfüßer, Insektenlarven und Spinnenarten. Danach durften alle Forscherteams ihre Ergebnisse und auch Sonderaufträge präsentieren, bevor alle Daten fachmännisch vom Forschungsleiter  eingesammelt wurden. Nach dem doch aufregenden Rückweg konnte niemand behaupten, dass es im Nationalpark nicht eine Spur wilder zugeht.  (Nadine Duhayer)

Nächste Termine

Di 26. September, 18:00 - 20:00 Uhr
Kennenlernabende Klasse 5 a - c
Mi 27. September, 18:00 - 20:00 Uhr
Elternseminar GFS (Klassen 7)
Fr 29. September, 07:45 - 10:00 Uhr
"Jubiläumstage" (Vorbereitungstag)
Fr 29. September, 10:00 - 21:00 Uhr
Ausflug des Kollegiums (Nationalpark)
Mi 4. October - ganztags
Jubiläumstage (Projekttage zum Schuljubiläum)
Fr 6. October, 17:00 - 18:30 Uhr
Festakt 125 Jahre
Fr 6. October, 19:00 - 23:00 Uhr
Ehemaligenfest 125 Jahre MLG
Do 12. October, 18:30 - 20:00 Uhr
Klassenpfegschaftssitzungen Klasse 5 und 6
Do 12. October, 20:00 - 21:30 Uhr
Klassenpfegschaftssitzungen Klassen 7 und 8
Di 17. October, 18:30 - 20:00 Uhr
Klassenpflegschaftssitzungen Klassen 9 und 10

MLG Mediathek

Mensa

Markgraf Ludwig Gymnasium

Hardstraße 2
76530 Baden-Baden
Telefon: 07221-932366
Fax: 07221-932370
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top