Anlässlich des 125-jährigen Schuljubiläums sucht das Markgraf-Ludwig-Gymnasium Baden-Baden nach ehemaligen Schülern und Absolventen.

Wenn Sie uns dabei weiterhelfen können, klicken Sie bitte hier um mehr zu erfahren.

 

 

Menu

MLG aktuell 4 - 16/17

Home

Eindrücke vom Tag der offenen Tür 2017

Einladung Ehemalige

MeetUS des Englischkurses

Ende März nahm der Englischkurs mit Frau Duhayer an einem Workshop des US Generalkonsulates am MLG teil. Dazu begrüßten wir Phillip Tissue, Gerhard Wiesinger und Tabea Wanninger an unserer Schule. Allein der kurze Überblick über Phillip Tissues  Karriere (Foreign Service Officer des  U.S. Department of State), die über Norwegen nach Deutschland führte, war sehr  beeindruckend. Gespannt durften die Schülerinnen und Schüler dann dem „native speaker“ zum Thema „ The American Dream and current U.S. Politics“ lauschen sowie ihm Fragen stellen. Phillip Tissue hatte eine ausführliche Präsentation mit zahlreichen Zusatzinformationen im Gepäck. Die Schüler erfuhren unter anderem von zahlreichen erfolgreichen Deutschen in den USA, die sich den American Dream eindeutig erfüllt haben. Die Zeit verging sehr schnell, sodass Herr Tissue die Präsentation abbrach, um den Schülerinnen und Schülern genügend  Raum für Fragen zu geben. Sehr schnell kam das Gespräch auf das Thema Donald Trump. Auch nach sehr kritischen Kommentaren aus den Schülerreihen ließ sich Herr Tissue zu diesem Thema nicht aus der Fassung bringen. Er betonte, dass auch dieser Präsident demokratisch an seine Position gekommen sei und letztendlich die USA bei all der Deutschlandkritik doch auch ein wenig neidisch über den großen Teich schaue. Die Vertreter des Generalkonsulates überließen der Bibliothek einige Broschüren zu Politik und Kultur der USA.

Das große Krabbeln - Modul im Nationalpark mit den Klassen 6a und 6b

Ja, gekrabbelt sind wir auch, teilweise mit verbundenen Augen… über umgefallene Baumstämme entlang des Wildnispfades im Nationalpark Schwarzwald. Ziel der kurzen Wanderung der 6a und 6b mit den Lehrerinnen Frau Quente, Frau Wenner und Frau Duhayer  am 15., bzw. 16., Mai 2017 war es, das Problem eines bayrischen Waldes zu lösen, in dem Bäume im Laub ersticken. Die Forscherinnen und Forscher, bewaffnet mit Sieben, Pinzetten und Lupen, markierten Untersuchungsfelder auf einer Lichtung und entnahmen Laubproben aus unterschiedlichen Schichten, um dort die kleinen Lebewesen zu finden, die im Nationalpark dafür sorgen, dass den Bäumen das Schicksal der bayrischen Bäume nicht blüht. Die Forscherteams fanden Laub in ganz unterschiedlich weit zerfressenen Zuständen. Großes Aufsehen erregten bei der Suche diverse Pseudoskorpione, Tausendfüßer, Insektenlarven und Spinnenarten. Danach durften alle Forscherteams ihre Ergebnisse und auch Sonderaufträge präsentieren, bevor alle Daten fachmännisch vom Forschungsleiter  eingesammelt wurden. Nach dem doch aufregenden Rückweg konnte niemand behaupten, dass es im Nationalpark nicht eine Spur wilder zugeht.  (Nadine Duhayer)

WRO - World Robotics Olympiad in Baden-Baden

Am 13. Mai 2017 findet ein Wettbewerb der World Robot Olympiad in Baden-Baden statt. 36 Teams aus der Region treten am Markgraf-Ludwig-Gymnasium an und haben die Chance, sich für das Deutschlandfinale zu qualifizieren

Die World Robot Olympiad (WRO) ist ein internationaler Roboterwettbewerb, um Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten in 2er oder 3er Teams gemeinsam mit einem Coach an jährlich neuen Aufgaben. Die WRO Saison 2017 steht unter dem Motto „Robots for Sustainability“.

Der Wettbewerb in Baden-Baden findet in der sogenannten Regular Category der WRO in den Altersklassen Elementary (8 – 12 Jahre), Junior (13 – 15 Jahre) und Senior (16 – 19 Jahre) statt.

Weiterlesen: WRO - World Robotics Olympiad in Baden-Baden

Kinderbuchautor Patrick Herweck liest vor

Am Donnerstag, den 6.4.2017, kurz vor den Osterferien, war der Kinderbuchautor Patrick Hertweck am MLG zu Gast und las den Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klassen aus seinem Buch "Maggie und die Stadt der Diebe" vor. Als "Kind Baden-Badens" hat Patrick Hertweck eine besondere Beziehung zu seiner Heimat und erzählte den Kindern den ein oder anderen Schwank aus seiner Schulzeit. 

 

 

 

Nach einer Leseprobe, die Geschmack au fmehr machte, konnten die Schülerinnen und Schüler das Buch erwerben und vom Autor persönlich unterschreiben lassen.

 

 

 

Spanienaustausch nach Àvila - 2017

„Mir hat am besten die Gastfreundschaft der Familien gefallen und dass man sich überall aufgenommen gefühlt hat.“ (Hannah Bossinger)

„Mir hat die Besichtigung der Mauer von Ávila und die Nacht im Hostal in Madrid besonders gut gefallen. Aber es waren auch die einzelnen Städte (Salamanca und Segovia) und die gemeinsame Zeit mit den Spaniern toll.“ (Annika Urnauer)

„Am besten hat mir gefallen, als wir alle zusammen Essen waren und auch als wir die Kathedrale in Salamanca besichtigt haben. Vor allem hat man sich daran gewöhnt, dass die Spanier so schnell Spanisch sprechen.“ (Zahra Tarer)

„Spanien war eine tolle Erfahrung. Die Familien und auch die Austauschschüler waren sehr nett und haben einen gut empfangen. Ich habe die Zeit dort sehr genossen und wir haben viele Freundschaften geschlossen. Ich werde alle sehr vermissen.“ (Theresa Miranda)

„Das Beste war, dass man meistens den ganzen Tag und auch Abend mit Freunden zusammen war.“ (Hannes Bohn)

„Der Austausch war eine tolle Erfahrung, obwohl ich nicht Spanisch lerne. Trotzdem war es toll und ich kann jetzt sogar ein paar Wörter Spanisch. Am schönsten fand ich es , als wir alle zusammen essen waren.“ (Lara Kühne)

„Ich werde die Leute und die gemeinsamen Tage mit ihnen vermissen. Fühlt sich fast an, wie ein zweites Zuhause.“ (Chiara Kremer)

 

Wenn man diese Schülerstimmen liest, weiß man, warum Sprachen und eine fremde Kultur am besten durch einen Besuch im fremden Land kennengelernt werden.

Vom 30.3. bis zum 6.4. waren 20 Schülerinnen und Schüler der 9.Klassen des MLG in Begleitung von Frau Boning-Weber und Frau Stirner bei ihren Gastfamilien in Ávila zu Besuch und haben dort neben dem Schulalltag (mit einer Osterprozession der kleinsten Schüler), den wunderschönen Städten Salamanca und Segovia besonders die Gastfreudschaft zu schätzen gelernt.

Die Woche verging wie im Flug und bei der Abfahrt nach Madrid, wo wir den letzten Tag zur Erkundung der Hauptstadt nutzten, flossen auf beiden Seiten Abschiedstränen.

Nächste Termine

Mo 24. July - ganztags
Schulfest?
Mo 24. July - ganztags
Sport- und Spielfest?
Di 25. July - ganztags
Abschluss im Kollegium, Verabschiedungen
Mi 26. July, 08:00 - 09:00 Uhr
Abschlussgottedienst
Mi 26. July, 09:00 - 10:00 Uhr
Abschlussveranstaltung im Schulhof

MLG Mediathek

Mensa

Markgraf Ludwig Gymnasium

Hardstraße 2
76530 Baden-Baden
Telefon: 07221-932366
Fax: 07221-932370
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top