Menu

MLG aktuell 4 - 16/17

HomeBildungsangebot

Einladung Ehemalige

Bildungsangebot-Profile

 

Allgemeinbildung und Profilierung

Eine breite Allgemeinbildung, die möglichst alle Wissensbereiche umfasst, ist eines der zentralen Bildungsziele des „Allgemeinbildenden Gymnasiums".

Gleichzeitig will es mit zunehmendem Alter Schwerpunktsetzung, Differenzierung und Profilierung ermöglichen. Es sollen zunehmend Möglichkeiten eingerichtet werden, individuelle Begabungen und Interessen der Schülerinnen und Schüler zu entdecken und gezielt zu fördern. Die schrittweise Profilbildung in der Mittelstufe bereitet damit die Grundlage für die Kurswahl der Oberstufe, bei der die Schülerinnen und Schüler ihre Interessen noch stärker betonen können und die in vielen Fällen auch die die Richtung der künftigen Berufs- und Studienwahl vorgibt.

Am MLG können die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 (in G9: ab Klasse 9) zwischen zwei Profilen wählen: dem naturwissenschaftlichen mit dem Profilfach „Naturwissenschaft und Technik" und dem sprachlichen mit Spanisch als dritter Fremdsprache. Ungeachtet der Profilbildung steht am Ende des Bildungsgangs an unsrer Schule jedoch die allgemeine Hochschulreife, die zum Studium aller Fächer berechtigt.

 

 

Das naturwissenschaftliche Profil

Schülerinnen und Schüler, die sich in Klasse 9 für das naturwissenschaftliche Profil entscheiden, bekommen „Naturwissenschaft und Technik" (NwT) als fünftes (vierstündiges) Kernfach. In diesem Fach werden konkrete Themen- und Aufgabenstellungen aus der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler mit Fachwissen und Methoden aller Naturwissenschaften mithilfe technischer Verfahren bearbeitet. Im Vordergrund stehen handlungsorientierte, experimentelle und projektbezogene Verfahren. Der Unterricht in den Basisfächern von NwT (Biologie, Chemie, Geographie und Physik) bleibt davon unberührt.

„Naturwissenschaft und Technik" am MLG

Das MLG war eine von zwölf Versuchsschulen in Baden-Württemberg, an denen 1994/95 das naturwissenschaftliche Profil eingeführt und erprobt wurde. Dazu gehörte unter anderem die Einführung des zweistündigen Fachs „Naturphänomene" in Klasse 5 und 6, in dem die Jüngsten erstmals in spielerischer, praktischer und experimenteller Weise an Themen und Fragestellungen der Naturwissenschaft herangeführt wurden.

Ab dem Schuljahr 2001/02 war das MLG erneut Versuchsschule, und zwar für das neue Fach „Naturwissenschaft und Technik". Fächerverbindend und fächerübergreifend werden in diesem neuen Kernfach Themen aus Biologie, Chemie, Geographie und Physik behandelt, in der Regel projektbezogen und mit einem hohen Anteil an praktisch-technischen und experimentellen Arbeitsformen.

(Näheres über NwT-Projekte erfahren Sie hier)

Zum dritten Mal Versuchsschule ist das MLG aktuell seit dem Schuljahr 2014/15. Im Rahmen des Schulversuchs „NwT in der Oberstufe" und in Kooperation mit unseren Wirtschaftspartnern führen wir NwT als zweistündigen Wahlkurs bis zum Abitur weiter.

 

 

Das sprachliche Profil

 Schülerinnen und Schüler, die sich für das sprachliche Profil entscheiden, machen Spanisch als dritte Fremdsprache zu ihrem fünften (vierstündigen) Kernfach. Das MLG ist das einzige staatliche Gymnasium in Baden-Baden, das Spanisch als Profilfach anbietet. Nach drei Jahren Pflichtunterricht kann Spanisch in der Oberstufe als vierstündiges Profilfach fortgeführt und als schriftliches Prüfungsfach im Abitur gewählt werden.

Der Spanien-Austausch des MLG

Eine Sprache lernt man am besten in dem Land, in dem sie gesprochen wird. In diesem Sinne pflegt das MLG einen regelmäßigen Austausch mit seiner Partnerschule, dem „Colegio Diocesano Pablo VI" in ÀvilaIn jedem Schuljahr gestalten die beiden Partnerschulen einen jeweils einwöchigen gegenseitigen Besuch, bei dem Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen in Gastfamilien wohnen und das Gastland bei einem sorgfältig zusammengestellten Besuchsprogramm kennenlernen.

Zur Sprachenfolge und zum Austausch erhalten Sie hier nähere Informationen.

 

Nächste Termine

Mo 24. July - ganztags
Schulfest?
Mo 24. July - ganztags
Sport- und Spielfest?
Di 25. July - ganztags
Abschluss im Kollegium, Verabschiedungen
Mi 26. July, 08:00 - 09:00 Uhr
Abschlussgottedienst
Mi 26. July, 09:00 - 10:00 Uhr
Abschlussveranstaltung im Schulhof

MLG Mediathek

Mensa

Markgraf Ludwig Gymnasium

Hardstraße 2
76530 Baden-Baden
Telefon: 07221-932366
Fax: 07221-932370
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top