Menu

MLG aktuell 2 - 17/18

HomeAktuellAllgemeine Berichte im Schuljahr

Berichte

Big Band des MLG beim Jazz Festival in Moncalieri

„Musik verbindet die Völker“. Dass dem so ist, wurde bei dem Austausch musikalischer Visitenkarten anlässlich des Besuchs der Bigband des Markgraf-Ludwig-Gymnasiums in der italienischen Partnerstadt Moncalieri einmal mehr deutlich. 

Nach Teilnahmen am landesweit renommierten Jazz-Festival in den Jahren 2009, 2011 und 2013 war es für die Bigband-Musiker des MLG eine besondere Ehre, auch zu dem diesjährigen Jubiläumsfestival vom Leiter und Gründer des Festivals, Maestro Ugo Viola, eingeladen zu werden. Ugo Viola aus Moncalieri ist in Baden-Baden beileibe kein Unbekannter, war er doch auch schon mehrfach bei Jubiläumsveranstaltungen des Partnerschaftsvereines und der Stadt Baden-Baden mit seiner Formation „Renacero“ in Baden-Baden zu Gast, letztmalig beim Festkonzert im Weinbrennersaal anlässlich des Städtepartnerschaftsjubiläums „25 Jahre Baden-Baden und Moncalieri“ im Jahre 2015.

Weiterlesen: Big Band des MLG beim Jazz Festival in Moncalieri

Einladung zur MLG Talkshow

 

MLG Talkshow
am 17. 11. 2017, 19.00 Uhr
in der Aula des MLG

Und was kommt nach dem Abitur?
Schülerinnen und Schüler des MLG,
 die etwas zu erzählen haben

 
Wolfgang Grenke Unternehmer, Gründer der Grenke AG und Präsident der IHK Karlsruhe
Professorin Ursula Kummer Direktorin des Center for Organismal Studies der Uni Heidelberg
Professor Stephan Schenkel Leiter der Dualen Hochschule BW in Karlsruhe
Professorin Dorothea Mink Professorin für Mode und Design an der Hochschule für Künste Bremen
Marc Marshall Sänger und Entertainer
Leia Braunagel Vizeweltmeisterin U18 im Diskuswurf und Schülerin der Kursstufe 1

 

Moderation: Stefan Hoyer - Journalist und SWR Redakteur

Download der ausführlichen Einladung

 

Neue Ersthelfer am MLG ausgebildet

Im Rahmen der Jubiläumstage fand wieder ein Erste-Hilfe-Kurs für Schülerinnen und Schüler statt. 16 Jugendliche aus den Klassen 8, 9 und K1 meldeten sich an und beendeten den Kurs auch erfolgreich. Da der Zeitrahmen groß war, blieb viel Zeit zum Üben. In gelosten Kleingruppen mussten die Ersthelfer gespielte Verletzungen versorgen. Dabei stand nicht die Schönheit des Verbandes im Vordergrund, sondern das Ansprechen, Betreuen und vor allem Hilfe holen. Highlight war sicherlich auch die Besichtigung einen KTW (=Krankentransportwagen) des DRK.

Unterstützt wurden der Kurs von aktuellen Schulsanitätern und unserem Referendar Herr Berneck und natürlich vom DRK Baden-Baden. Vielen Dank dafür. Der Schulsanitätsdienst ist seit 2013 eine vorbildliche Einrichtung am MLG. Schulsanitäter stehen jederzeit für unsere Schule bereit.
Wer dies nun gelesen hat und plötzlich unsicher in Erster Hilfe ist, der soll sich jetzt um eine Auffrischung kümmern. 90% der Unfälle geschehen im persönlichen Umkreis. Es lohnt sich.
 

Das MLG feiert Geburtstag

Mit einem Festakt feierte das Markgraf-Ludwig-Gymnasium

am vergangenen Freitag das 125-jährige Bestehen der Schule.

 

Vor etwa 200 geladenen Gästen berichtete Frau Beate Böhlen, Abgeordnete des Landtages Baden-Württemberg und Stadträtin der Stadt Baden-Baden, in ihrem Grußwort von der ganz persönlichen Beziehung zu der Schule, in deren Nachbarschaft sie aufgewachsen ist.

Frau Iska Dürr, Leiterin des Fachgebietes Bildung und Soziales der Stadt Baden-Baden, beschrieb in einem weiten Bogen die wichtigsten Stationen der Schulgeschichte des MLG seit seinen Anfängen, und sicherte der Schule auch weiterhin die volle Unterstützung des Schulträgers zu.

Für die Schulgemeinschaft fanden Frau Brigitte Ziegler (Vorsitzende des Elternbeirats), Herr Marc Wenner (für den Örtlichen Personalrat und das Kollegium) und Leon Jungwirth (Schülersprecher der SMV) freundliche Worte für ihre Schule.

Als besondere Gäste hieß Schulleiter Roland Reiner zahlreiche Stadträtinnen und Stadträte ebenso herzlich willkommen wie Frau Harrer und Frau Probst vom Fachgebiet Schule und Sport sowie seine Schulleiterkolleginnen und –kollegen, sowohl aus der Stadt als auch aus dem Umland, die zahlreich der Einladung gefolgt waren.

Als besonderen Ehrengast begrüßte er unter großem Beifall Frau Erika Rockenstein, Abiturientin des Jahres 1943, die es sich nicht hatte nehmen lassen, die lange Anreise aus Überlingen auf sich zu nehmen, um beim Jubiläum dabei zu sein.

Umrahmt wurden die Reden von musikalischen Beiträgen: Marian Jungwirth eröffnete die Veranstaltung mit „Experience“ am Klavier, einen „Line Dance“ zu Musik von Michael Jackson führte die Projektgruppe von Frau Watta auf und den Schluss machte, wie konnte es anders sein, unsere Bigband unter der Leitung von Herrn Sturm mit seiner Sängerin Elisabeth Baleff.

Unsere „Ehemaligen“ zu Besuch

Ab 19.00 Uhr nutzten viele ehemalige Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge zwischen „Abitur 1964“ und „Abitur 2007“ die Gelegenheit, ihre alte Schule wieder einmal zu besuchen und alte Schulfreundinnen und –freunde zu treffen.

Mehrere Jahrgänge hatten sich zu Klassentreffen verabredet und den Abend in ihr Programm aufgenommen. Zeitweise herrschte dichtes Gedränge auf allen Fluren und in allen Klassenzimmern des MLG, wo unsere aktuellen Schülerinnen und Schüler den Besuchern die Produkte der vorangegangenen drei „Jubiläumstage“ präsentierten. Bis weit nach Mitternacht saßen viele Gruppen, oft auch mit ihren ehemaligen Lehrerinnen und Lehrern, in fröhlicher Stimmung zusammen.

Bewirtet wurden die Gäste von unseren Abiturient(inn)en, die allesamt einen „guten Job“ (und einige einen sehr guten Job!) machten.

 

Das MLG dankt allen für ihren Besuch.

Ihr Zeichen der Verbundenheit mit der alten Schule hat uns sehr gefreut.

MLG aktuell

Liebe MLGler,

in der neusten MLG aktuell Ausgabe finden Sie die wichtigsten News rund um das neue Schuljahr 2017/18

Ausgabe ansehen

 

Seite 1 von 13

Nächste Termine

Mi 22. November - ganztags
Studieninfo-Tag
Fr 24. November, 16:00 - 20:00 Uhr
Elternsprechtag
Fr 8. December - ganztags
Spanien-Austausch (in BAD)
Do 21. December, 07:45 - 08:30 Uhr
Weihnachtsgottesdienst

MLG Mediathek

Mensa

Markgraf Ludwig Gymnasium

Hardstraße 2
76530 Baden-Baden
Telefon: 07221-932366
Fax: 07221-932370
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top