Menu

MLG aktuell 1 - 17/18

Einladung Ehemalige

Spanienaustausch

Austausch mit Spanien

Austausch zwischen

Markgraf-Ludwig-Gymnasium

und

Colegio Diocesano Pablo VI in Avila

Der Austausch findet jährlich zwischen dem MLG und dem Colegio Diocesano Pablo VI in Avila statt. Ávila ist ein wunderschönes mittelalterliches Städtchen, dass 110 km nordwestlich von Madrid liegt und etwa 50.000 Einwohner zählt. Ávila wurde 1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Besonders faszinierend ist die 2.500 Meter lange, vollständig erhaltene romanische Stadtmauer mit ihren 88 Türmen und 9 Stadttoren, die zwischen dem 11. und 14. Jahrhundert erbaut wurde. Ávila liegt auf der Meseta Norte - der zentralspanischen Hochebene - auf einer Höhe von etwa 1128 Metern. Trotz dicker Anziehsachen muss man daher oft im März, wenn der Austausch stattfindet, etwas frieren. Ávila ist übersät mit wunderschönen kleinen romanischen Kirchen, wie zum Beispiel der Iglesia San Vicente an einem der Hauptplätze der Stadt. Das Colegio Diocesano Pablo VI ist eine Art Gesamtschule, die von Schülerinnen und Schülern im Alter von 1 bis 16 Jahren bis zur 10. Klasse besucht wird. Das spanische Abitur (Bachillerato) kann man an einer weiterführenden Schule erlangen. Da die deutschen Schüler auch in Spanien von mehreren Begleitlehrern betreut werden und dort den Unterricht besuchen, können sie viel über die spanische Kultur und Sprache lernen. Das Colegio Pablo Diocesano VI ist eine Ganztagsschule. Die Zeit nach dem Unterricht wird genutzt, um Ávila kennenzulernen, sich mit den Austauschpartnern zu treffen und Ausflüge in die nähere Umgebung zu unternehmen.Etwa 120 km entfernt liegt die nicht minder schöne Universitätsstadt Salamanca, die ebenfalls von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Im Herzen der Stadt liegt die wunderschöne Kathedrale. In Salamanca kann die Universität und die Altstadt besucht werden. Einen weiteren Tag verbringen die Schüler in Madrid, der Hauptstadt Spaniens. Auch diese europäische Metropole hat dabei einiges zu bieten: das weltberühmte Prado-Museum, den Retiro Park und die Puerta de Alcalá, die Puerta de Sol, die Almudena Kirche und den Königspalast. Neben der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten soll es aber vor allem um einen kulturellen Austausch und das Praktizieren der spanischen Landessprache gehen. Dazu finden, neben dem regelmäßigen Unterrichtsbesuchen zahlreiche außerschulische Treffen statt.

Ansprechpartner für die Organisation des Austauschs von deutscher Seite sind Frau Schmid und Herr Otero.

Anzeige # 
# Titel Zugriffe
1 Spanienaustausch nach Àvila - 2017 135
2 Austauschschüler aus Avila in Baden-Baden 261
3 Spanienaustausch mit Ávila 2016 363
4 Spanienaustausch 2014 377
5 Spanienaustausch Avila 2015 1184

Nächste Termine

Di 26. September, 18:00 - 20:00 Uhr
Kennenlernabende Klasse 5 a - c
Mi 27. September, 18:00 - 20:00 Uhr
Elternseminar GFS (Klassen 7)
Fr 29. September, 07:45 - 10:00 Uhr
"Jubiläumstage" (Vorbereitungstag)
Fr 29. September, 10:00 - 21:00 Uhr
Ausflug des Kollegiums (Nationalpark)
Mi 4. October - ganztags
Jubiläumstage (Projekttage zum Schuljubiläum)
Fr 6. October, 17:00 - 18:30 Uhr
Festakt 125 Jahre
Fr 6. October, 19:00 - 23:00 Uhr
Ehemaligenfest 125 Jahre MLG
Do 12. October, 18:30 - 20:00 Uhr
Klassenpfegschaftssitzungen Klasse 5 und 6
Do 12. October, 20:00 - 21:30 Uhr
Klassenpfegschaftssitzungen Klassen 7 und 8
Di 17. October, 18:30 - 20:00 Uhr
Klassenpflegschaftssitzungen Klassen 9 und 10

MLG Mediathek

Mensa

Markgraf Ludwig Gymnasium

Hardstraße 2
76530 Baden-Baden
Telefon: 07221-932366
Fax: 07221-932370
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top