Menu

MLG aktuell 4 - 16/17

HomeSchullebenProjekte AllgemeinSüdindienprojekt e.V.

Einladung Ehemalige

Unser Südindienprojekt – Helfen macht Schule e.V.

Das Projekt:

Das Südindienprojekt unterstützt Schulen rund um die kleine Stadt Kumily im südindischen Bundesstaat Kerala. Dabei handelt es sich um Schulen mit jeweils rund 1000 Schülerinnen und Schülern, die teilweise auch Kindergärten betreiben. Die Zustände an den Schulen sind erschütternd. Es gibt nur wenige Toiletten, die meist nicht funktionsfähig sind. Ein Wasseranschluss fehlt entweder ganz oder existiert nur während der Regenzeit. Oft ist die Schuluniform die einzige Kleidung und das Schulessen das einzige Essen, was die Kinder haben. Die Schuluniformen verdecken zumindest in der Schule die großen Unterschiede zwischen „arm und ärmer".
Von den Spendengeldern baut unser Verein Toiletten, Brunnen, Küchen, Räumlichkeiten, kauft Spielsachen, Schuluniformen und Schultaschen. Als besonderen Erfolg zählt der Verein die Eröffnung eines neuen Kindergartens im Jahr 2012.

Der Verein:
Seit Juli 2012 ist das Projekt ein eingetragener gemeinnütziger Verein, gegründet von Schulleitung und Kollegium des MLG. Initiator des Projekts ist unser MLG-Lehrer StR Wolfgang Jung, der die Schule auf seiner privaten Südindienreise zufällig besucht und angesichts der erschütternden Umstände spontan versprochen hat, zu helfen. Inzwischen ist daraus ein soziales Schulprojekt geworden, das von Schülern, Eltern, Lehrern und Freunden getragen wird.
Das Projekt unterstützt die Hilfe zur Selbsthilfe. Das heißt, wir bestimmen nicht, wie die Gelder eingesetzt werden, sondern die Schulen melden ihren Bedarf an.
Durch das ehrenamtliche Engagement entstehen keine Verwaltungskosten, so dass die Gelder zu 100% dort ankommen, wo sie auch gebraucht werden. Die einzelnen Projekte werden zeitnah umgesetzt, so dass die Erfolge unmittelbar sichtbar sind.

Projekte 2015:
In diesem Jahr wurden insgesamt fünf Toiletten fertig gestellt. Davon stehen drei Toiletten nur den Mädchen zur Verfügung. Überhaupt steht die Mädchenförderung für den Verein seit diesem Jahr im besonderen Fokus. Mädchen werden in Indien oft schlechter behandelt als die Jungen. Aufgrund der noch traditionellen Mitgiftforderungen wird meist nicht in die Bildung der Mädchen investiert.
Spendengelder erhielt der Verein im Jahr 2015 unter anderem durch die Aktion „Scheine für Vereine" der Neuen Welle aus Karlsruhe. Auch der Theaterverein „Drunter und Drüber" aus Malsch spendete seinen Erlös von den Aufführungen. Das Südindienprojekt war auch Thema beim Internationalen Abend des MLG, so dass auch hier die Einnahmen nach Südindien flossen. Neben den zahlreichen Spenden von Lehrern und Eltern, sammelten die Lehrer selbst durch den traditionellen Kuchenverkauf einen tollen Betrag.

Der Verein bedankt sich für Ihre Unterstützung:

„Das eigentliche Glück aber findet Ihr darin, dass Ihr andere glücklich macht. Versucht, die Welt ein bisschen besser zurückzulassen, als Ihr sie vorgefunden habt."
(aus: Abschiedsbrief an die Pfadfinder der Welt von Baden-Powell, Gründer der Pfadfinderbewegung)

Ansprechpartner: Wolfgang Jung

Spenden sind herzlich willkommen

Bankverbindung:
Südindienprojekt - Helfen macht Schule
IBAN: DE17 6605 0101 0108 1643 69
BIC: KARSDE66XXX

Spendenquittungen werden auf Anfrage selbstverständlich ausgegeben.

Nächste Termine

Mo 24. July - ganztags
Schulfest?
Mo 24. July - ganztags
Sport- und Spielfest?
Di 25. July - ganztags
Abschluss im Kollegium, Verabschiedungen
Mi 26. July, 08:00 - 09:00 Uhr
Abschlussgottedienst
Mi 26. July, 09:00 - 10:00 Uhr
Abschlussveranstaltung im Schulhof

MLG Mediathek

Mensa

Markgraf Ludwig Gymnasium

Hardstraße 2
76530 Baden-Baden
Telefon: 07221-932366
Fax: 07221-932370
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top